Auch in Deutschland hat Sonys Playstation Konsole etliche Fans, diese benutzen die Konsolen wie die PlayStation3 oder 4 natürlich in erster Linie dafür, um Spiele darauf zu spielen. Doch bereits seit der Playstation2 geht Sony mit seinen Konsolen immer mehr auch in Richtung einer echten Medienzentrale. So konnte die PlayStation2 einst als erste Konsole auch handelsübliche DVDs abspielen und die aktuell erhältliche PlayStation4 war zu ihrem Erscheinen gar der günstigste Blu-ray Player auf dem gesamten Markt.

Hinzu kommt, dass Sony mit der PlayStation über die Jahre eine äußerst starke Marke erschaffen hat, die heute einem Großteil der Kinder und Jugendlichen ein Begriff ist. Und auch in vielen Wohnzimmern von Gamern, die einst schon die PlayStation1 ihr Eigen nannten, steht heute eine PlayStation4 neben dem Fernsehgerät.

Dazu tragen auch die Apps bei, welche die PlayStation Nutzer ebenfalls auf der Konsole nutzen können und unter denen sich beispielsweise Apps für Maxdome, Sky, DAZN oder Netflix befinden, mit denen es dem Nutzer möglich ist die Angebote dieser Dienste an dem eigenen TV-Gerät zu empfangen. So hat sich die Sony PlayStation bis heute zu einer echten Medienzentrale gewandelt, welche weit mehr zu bieten hat, als nur die Spiele, die sich hierauf abspielen lassen.

Nicht verfügbar ist für deutsche Nutzer hingegen der PlayStation Vue genannte Dienst, der es Nutzern aus den Vereinigten Staaten sogar ermöglicht das Fernsehprogramm über die PlayStation4 anzusehen. Zwar wäre dies auch für deutsche Anwender ein schöner Bonus, jedoch fehlen Sony für einen derartigen Schritt hierzulande scheinbar die entsprechenden Lizenzen oder Vereinbarungen mit den Sendeanstalten.

Da sämtliche Sender die sich mit PlayStation Vue empfangen lassen zudem englischsprachig sind, lohnt sich dieses Angebot ohnehin nur für solche Nutzer, die dieser Sprache wirklich mächtig sind. Wer den Dienst allerdings dennoch aus Deutschland abonnieren möchte, auch wenn dies nicht vorgesehen ist, der kann diese mithilfe einiger Tricks dennoch hinbekommen.