Der Streaming-Dienst Hulu ist bereits seit dem Jahr 2008 für die Nutzer in den Vereinigten Staaten verfügbar, die hierüber unter anderem Serien wie „Game of Thrones“, „Fargo“, „Fear the Walking Dead“ oder „True Detectives“ sehen können, die sonst nur anderweitig verfügbar sind. Daneben finden die Zuschauer auf der Plattform zudem auch Serien wie die mehrfach preisgekrönte Hulu-Produktion „The Handmaid’s Tale“, die in Deutschland nur über große Umwege zu sehen ist und bislang nur über die Telekom-Plattform „Entertain“ veröffentlicht wurde.

Allerdings haben auch deutsche Nutzer die Möglichkeit, sich für ein Konto auf der Plattform von Hulu zu registrieren, wenngleich dies auch nicht vorgesehen ist und einiger Vorkehrungen bedarf.

So benötigt der Nutzer im ersten Schritt ein zuverlässiges VPN-Tool, welche eine deutsche in eine amerikanische IP-Adresse verwandeln kann. Auf diese Weise wird der Plattform von Hulu vorgetäuscht, dass ihr euch in den USA befindet, womit die Ländersperre auf der Webseite umgangen werden kann. Zu den besten dieser Tools gehören unter anderem „ExpressVPN“ oder „UnblockUS“, welche monatlich jedoch zwischen fünf und zehn Euro kosten. Dennoch raten wir von kostenlosen Alternativen ab, da diese zumeist mehr Probleme verursachen als eine Lösung zu bieten.

Wir möchten an dieser Stelle zudem darauf hinweisen, dass die Rechtslage in Bezug auf derartige VPN-Tools und Dienste nicht eindeutig geklärt ist. So ist die Umgehung einer Schutzmaßnahme generell nicht verboten, solange man die jeweiligen Inhalte nicht herunterlädt. Dennoch sind den Streaming-Anbietern VPN-Nutzer ein Dorn im Auge und es wird Jagd auf diese gemacht, um sie von den jeweiligen Plattformen auszusperren.

Hat man als Nutzer ein VPN-Tool eingerichtet, kann man sich auf der Seite von Hulu für einen Account registrieren. Dort benötigt man jedoch eine amerikanische Kreditkarte oder einen US-PayPal-Account, um seine Beträge bezahlen zu können. Wer beides nicht besitzt, sollte sich, beispielsweise im Internet, nach einem Shop umsehen, der amerikanische Hulu-Geschenkkarten vertreibt. Denn hiermit ist es ebenfalls möglich, seine Zahlung auf der Seite von Hulu zu tätigen.